Sonitus

Editorial Design

Das ›Sonitus Magazin‹, leitet sich von dem lateinischen Begriff für ›Klang‹ ab. Es handelt sich hierbei um ein monothematisches Magazin, das dem/der Leser/in einen Zugang in die musikalische Welt von Wolfgang Rihm ermöglicht. Um zwischen den Themenblöcken differenzieren zu können, wurde diese farbig gekennzeichnet. Die subtile Verwendung von Morsezeichen, stellen einen Bezug zu Rihms ›Chiffre-Zyklus‹ her. Die Font Morse Code_Code ist eine eigens für dieses Magazin entwickelte Schrift.

191 Seiten | 245 × 340 mm | Metapaper extra rough warm white 120 g/m2 | Metapaper extra rough warm white 250 g/m2 | Klebebindung | Franklin Gothic Std Demi | Franklin Gothic Std Heavy | Franklin Gothic Std Book